• Datenschutz

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns daher ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sowie der Nutzung unserer Dienste sicher fühlen, beachten wir bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Darüber hinaus möchten wir Sie hier über unsere Datenerhebung und -verwendung informieren.

  1. Verantwortliche Stelle
    Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der über www.lehrauftrag.com angebotenen Dienste ist im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) die IA Innovative Academics GmbH, Anne-Frank Straße 37, 72764 Reutlingen.
  2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
    2.1 Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der Registrierung und beim Anlegen Ihres Profils mitteilen. Statistische Daten, die beispielsweise beim Besuch unserer Website erhoben und nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen hingegen nicht darunter.
    2.2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
    Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung von uns gespeichert: die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, der Name und die URL der abgerufenen Datei, die Website, von der aus der Zugriff erfolgte, das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser und andere technische Daten, der Name Ihres Internet-Access-Providers, Spracheinstellungen und geografische Herkunft.Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebotes zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur von der IA Innovative Academics GmbH sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet.Die Eingabe von personenbezogenen Daten für die Erstellung und Vervollständigung des Profils auf www.lehrauftrag.com erfolgt freiwillig. Allerdings ist wahrheitsgemäße Eingabe bestimmter Daten zwingend erforderlich. Das betrifft: den Benutzernamen, ein Passwort, Ihren Namen und ggf. den Namen des Unternehmens, Ihre vollständige Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.Die Daten benötigen wir zur Abwicklung und Administration, zur Überprüfung der eingegeben Daten auf Plausibilität und der Nutzer auf Geschäftsfähigkeit, d.h. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen über die Nutzung von Dienstleistungen der IA Innovative Academics GmbH und für etwaige Nachfragen.Während der Nutzung von www.lehrauftrag.com durch registrierte Nutzer erheben wir Daten aus statistischen Gründen, um die reibungslose Funktionsfähigkeit von www.lehrauftrag.com  zu ermöglichen, Fehlfunktionen zu beheben, zum besseren Verständnis der Nutzerbedürfnisse und der daraus folgenden Produktoptimierung und Personalisierung sowie zur Anzeige an andere Nutzer. Dazu zählen insbesondere von Ihnen eingegebene Stellenausschreibungen beziehungsweise Stellengesuche, ggf. Zahlungsinformationen und sämtliche Korrespondenz, die über www.lehrauftrag.com mit anderen Nutzern oder uns geführt wird. Gespeichert werden ebenfalls Daten über Ihre Mitgliedschaft bei www.lehrauftrag.com, ggf. inkl. elektronischer Kopien von Nachweisen zu im Profil hinterlegten Angaben und Rechnungen. Zugriffe werden protokolliert und ausgewertet.
  3. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte
    Ihre personenbezogenen Daten werden nur in dem Umfang an Dritte, insbesondere andere Nutzer oder verbundene Unternehmen, weitergegeben bzw. für Dritte einsehbar gemacht, wie Sie dies im Rahmen der Einstellungen Ihres Profils zulassen.Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht und soweit es zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.
  4. Datensicherheit
    Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre durch uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
  5. Cookies und Retargeting
    5.1 Cookies
    Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseite und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.Cookies helfen insoweit unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf www.lehrauftrag.com einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind alphanumerische Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Sie als Nutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich gesondert einloggen müssen. Die Verwendung führt nicht dazu, dass wir neue personenbezogene Daten über Sie als Onlinebesucher erhalten. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.Sie können in Ihrem Browser jedoch einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können.
    Wir weisen Sie darauf hin, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass Sie nicht alle Funktionen von www.lehrauftrag.com  nutzen können.
    5.2 Retargeting
    www.lehrauftrag.com nutzt eine Cookie-Technologie zur Sammlung von Daten, um das Angebot und die Werbung zu optimieren. Dabei werden die Daten anonymisiert und nicht dazu genutzt Sie persönlich zu identifizieren. Ihre Daten werden zu keiner Zeit, mit den bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt. Mit Hilfe der anonymisierten Daten können wir unser Online-Angebot für Sie attraktiver gestalten und Ihnen Angebote, Services und Werbung präsentieren, die Ihren Interessensgebieten entspricht.www.lehrauftrag.com nutzt sogenannte Re-Targeting-Technologien. Diese Technik ermöglicht es, Nutzer die bereits www.lehrauftrag.com besucht haben, auf den Webseiten unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten Werbung, in der Regel für den Nutzer interessanter ist, als Werbung ohne persönlichen Bezug. Zur Einblendung der Werbemittel nutzt www.lehrauftrag.com eine Cookie-Technologie und die Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Die genutzten Daten sind anonymisiert und werden zu keiner Zeit mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten findet dabei zu keiner Zeit statt.Mit der Nutzung von www.lehrauftrag.com willigt der Nutzer ein, dass Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten anonymisiert erhoben, gespeichert und genutzt werden. Der Nutzer willigt zudem auch ein, dass seine Daten in Cookies auch über das Ende der Browser-Sitzung hinaus, gespeichert und beispielsweise bei dem nächsten Besuch wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung kann der Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem er in den Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigert.Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten.
  6. Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

    Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten nicht über die Website direkt, sondern stets nur im persönlichen Kontakt bspw. per E-Mail erfragt.

     

  7. SSL-Verschlüsselung

    Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

  8. Kontaktformular

    Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

  9. Verwendung von Google Analytics

    Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

    Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

  10. Verwendung von Google AdWords

    Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

    Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

    Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

  11. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

    Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

    Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

    Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

  12. Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt nach Kündigung des Vertrages.
    Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

    Ihre Anfrage per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an folgende Adresse zu richten:

    IA Innovative Academics
    Anne-Frank Straße 37
    72764 Reutlingen

    E-Mail: info@lehrauftrag.com