• Lehrauftrag
Wirtschaftsingenieurwesen - Energie und Gebäude
Bachelor
4
0
55
15
Deutsch
Nein
Nein
Ja
Ja

Für den Teilzeit-Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen – Energie und Gebäude“ suchen wir ab dem kommenden Sommersemester
einen erfahrenen frei- oder nebenberuflichen Dozenten*in (m/w/d) für das Modul „Thermodynamik, Strömungstechnik und Werkstofftechnik“.

In dem Modul „Thermodynamik, Strömungstechnik und Werkstofftechnik“ vermitteln Sie Studierenden physikalische und werkstoffwissenschaftliche Grundlagen im Kontext der Gebäudetechnik. Studierende verstehen Wärme als eine Energieform, können Energieumwandlungen beschreiben und kennen die Grundlagen der Werkstofftechnik. Niveau: Wirtschaftsingenieure  Grundlagen der technischen Thermodynamik  Wärmeübertragungsvorgänge  Bauformen von Wärmeübertragern und Komponenten  Grundlagen der Strömungsmechanik in Prozessen der Gebäudetechnik  Werkstoffe für Komponenten in Systemen der Gebäudetechnik

Vorausgesetzt wird ein Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation in einem verwandten Gebiet. Erfahrungen im Umgang mit Studierenden oder in der Erwachsenenbildung sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich. Die praxisnahe Vermittlung des Lernstoffs hat Priorität.
Für die Veranstaltungen an Samstagen erfolgt eine Honorarvergütung. Der Lehrauftrag wird durch die Fachhochschule Südwestfalen erteilt.
Professionelle Unterstützung erhalten Sie von einem etablierten Bildungsanbieter mit rund 15.000 Teilnehmern jährlich.
Hat die Tätigkeit Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung!

Handwerkskammer Südwestfalen
Berufsbildungszentrum – Studierenden-Servicebüro
E-Mail: studium@hwk-swf.de
Fon: 02931/ 877-393

Herr
Andreas Pater

Fachhochschule Südwestfalen
Technische Betriebswirtschaft
  • Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Energie und Gebäude
Weitere Informationen

Die Lehraufträge werden von der FH-Südwestfalen vergeben. Gleichzeitig wird ein Honorarvertrag mit dem Berufsbildungszentrum Arnsberg geschlossen.